try another color:
try another fontsize: 60% 70% 80% 90%
Institut für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software

OpenOffice

Französische Gendarmerie spart durch Umstellung auf Open Source Software

von Dipl.-Jur. Dennis Jansen, LL.M. (Berkeley)

Durch die Nutzung von Open Source Software (OSS) für die Desktop-Oberfläche hat die französische Gendarmerie ihre gesamten IT-Managementkosten um 40 % reduziert. Davon entfallen 2 Millionen Euro jährlich auf Lizenzkosten. Die reduzierten Lizenzkosten seien nur der geringste Teil der Kosteneinsparungen, so Bürgermeister Stéphane Dumond. Viel wichtiger sei, dass die Anzahl der nötigen örtlichen Wartungseingriffe stark reduziert werden konnte. » Weiter

Office Open XML wird ISO-Standard und soll mit ODF harmonisiert werden

Von Dr. Till Jaeger
 
Das von Microsoft in seiner neuesten Office Suite verwendete Format für Textdokumente Office Open XML (OOXML) wurde von der internationalen Standardisierungsorganisation ISO zum Standard (ISO/IEC 29500) angenommen worden. Der Entscheidung, die mit 75 % der Stimmen der Mitglieder erfolgt ist und damit die erforderliche 2/3-Mehrheit erreicht hat, war ein erbittert geführter Lobbystreit von Microsoft und den Anhängern des bereits bestehenden ISO-Standards Open Document Format (ODF) vorangegangen. ODF wird von dem SUN-Produkt "Staroffice" und dem Open Source-Officepaket "OpenOffice" unterstützt. Die ISO plant nunmehr die beiden Standards zu harmonisieren. » Weiter

Star Office künftig unter verschiedenen Lizenzen erhältlich

Von Dr. Axel Metzger
 
Sun hat nunmehr die Details seiner Lizenzpolitik im Hinblick auf Star Office 6.0 bekannt gegeben. Das von Sun direkt vertriebene Paket Star Office 6.0 wird gegen Zahlung eines zweistelligen Euro-Betrages an Einzelkunden abgegeben. Zugleich ist der Quelltext des Programmpakets nahezu vollständig weiterhin auf der Grundlage freier Lizenzen als OpenOffice 1.0 erhältlich, abzüglich der Komponenten, deren Nutzung Sun seinerseits nur auf der Grundlage proprietärer Lizenzen gestattet ist. OpenOffice wird wahlweise auf der Grundlage der GPL und LGPL sowie auf Grundlage der "Sun Industry Standards Source License" (SISSL) Version 1.1 angeboten. » Weiter

Inhalt abgleichen