try another color:
try another fontsize: 60% 70% 80% 90%
Institut für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software

Science Commons

Science Commons geht an den Start

Von Dr. Carsten Schulz
 
Anfang des Jahres hat Creative Commons mit "Science Commons" ein neues Projekt gestartet, das den besonderen Rahmenbedingungen im Wissenschaftssektor Rechnung tragen soll. Creative Commons selbst stellt die momentan weltweit wohl stärkste Organisation im Bereich der Förderung von Open Content Lizenzen und verwandten Lizenzen ("some rights reserved") dar. Mit Science Commons sollen nun sowohl die spezifischen Bedürfnisse der Wissenschaft beim Austausch von Fachbeiträgen, als auch der Austausch von wissenschaftlichen Informationen, Daten, immaterialgüterrechtlich geschützten Innovationen und Know-How untersucht und Lösungen für eine Umsetzung entwickelt werden. » Weiter

Inhalt abgleichen