try another color:
try another fontsize: 60% 70% 80% 90%
Institute for Legal Questions on Free and Open Source Software

Open Source Jahrbuch 2004 erschienen

Von RA Olaf Koglin
 
Auf der CeBIT wurde das Open Source Jahrbuch 2004 vorgestellt. Das von Prof. Dr. Bernd Lutterbeck und Dipl.-Inf. Robert A. Gehring herausgegebene rund 450 Seiten starke Buch ist als Printausgabe bei Lehmanns Media erschienen (19,90 Euro) und kann bei www.think-ahead.org heruntergeladen oder als Buch bestellt werden.

Die Herausgeber forschen seit etlichen Jahren an der Technischen Universität Berlin in den Bereichen Open Source und Open Society. Mitherausgeber Gehring hat 1996 seine Studienarbeit zu rechtlichcn Aspekten von Freeware, Shareware und Public Domain veröffentlicht. Im Jahrbuch werden in 30 Beiträgen verschiedener Autoren Aspekte von Freier Software behandelt. Sie sind in die Kapitel Grundlagen & Erfahrungen, Ökonomie, Technik, Recht & Politik sowie Gesellschaft gegliedert. Zu den rechtlichen Themen stammen Beiträge von Prof. Dr. Andreas Wiebe (Patentschutz und Softwareentwicklung - ein unüberbrückbarer Gegensatz?) sowie von den ifrOSS-Mitarbeitern Metzger und Koglin (Urheber- und Lizenzrecht im Bereich von Open Source Software). Wie alle Teile des Buches können diese Beiträge auch online gelesen werden.

Zu dem Buch findet am Donnerstag, 22.04.2004 in Berlin eine Podiumsdiskussion statt (Lehmanns Fachbuchhandlung, im Haus Hardenberg , Hardenbergstr. 5, 10623 Berlin-Charlottenburg, Beginn 20:15 Uhr).