try another color:
try another fontsize: 60% 70% 80% 90%
Institut für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software

GPL Version 3

Die FSF hat Anfang 2006 den Entwurf für neue Version der GNU General Public License veröffentlicht und zugleich einen weltweiten Diskussionsprozess mit den interessierten Kreisen in Gang gesetzt. Der Revisionsprozess ist am 29. Juni 2007 mit Veröffentlichung der neuen Lizenzversion abgeschlossen worden. Die FSF hat mit der Revision zwei Ziele verfolgt: Zum einen sollen die bestehenden Freiheiten der Nutzer in einem veränderten technischen und rechtlichen Umfeld gesichert werden. Im Vordergrund standen hierbei die aktuell besonders strittigen Fragen Softwarepatente und DRM. Zum anderen soll der internationalen Verwendung der Lizenz besser Rechnung getragen werden als bisher. Zeitgleich wurde auch die GNU Lesser General Public License (LGPL) in einer Version 3 aktualisiert.

Um den Diskussionsprozess zu strukturieren, haben die FSF und das vom Legal Counsel der FSF, Eben Moglen, gegründete Software Freedom Law Center eine Diskussionsplattform zur Verfügung gestellt, auf der jedermann Kommentare und Verbesserungsvorschläge zur Lizenz abgeben kann. Mehrere Discussion Committees wurden gegründet, um die dort eintreffenden Anregungen zu diskutieren und für die FSF zur Entscheidung vorzubereiten. Das ifrOSS war mit Till Jaeger und Axel Metzger in Discussion Committee C vertreten. Ein Seminar zum Thema wurde am 18. und 19. Oktober 2007 in Berlin veranstaltet.

Im Folgenden finden sich einige Stellungnahmen des ifrOSS zur Revision der GPL3 sowie Verweise auf Entwürfe und Materialien.

a) Entwürfe und fertige Version 3

Offizielle Seite zum GPLv3-Prozess

GPL Version 3 vom 29. Juni 2007

Erster Entwurf für die GPL Version 3

Zweiter Entwurf für die GPL Version 3

Dritter Entwurf für die GPL Version 3

Vierter "Last Call" Entwurf für die GPL Version 3

Erster Entwurf für die LGPL Version 3

Zweiter Entwurf für die LGPL Version 3

Dritter Entwurf für die LGPL Version 3

LGPL Version 3 vom 29. Juni 2007

 

b) Erläuterungen der FSF

GPLv3 Final Rationale

GPLv3 Final Discussion Draft Rationale

GPLv3 Third Discussion Draft Rationale

GPLv2 Second Discussion Draft Rationale

Rationale for 1st Discussion Draft

 

c) Analysen

Computerzeitung: Till Jaeger, Die neue GPL-Version erleichtert internationale Anwendung

Heise open: Till Jaeger, Eine Lizenz entsteht - Neue Entwürfe für GPL und LGPL

ct: Till Jaeger/Axel Metzger, Neues Recht für freie Software, GPLv3 - Gesetzgebung in Vertragsform

Golem: Till Kreutzer, Diskussionsstoff GPL v3 - Änderungen im Detail

irights: Till Kreutzer, GPL: Neue Lizenzen für eine neue Zeit

Neue Lizenzversionen von GPL und LGPL in Kraft (Nachricht der Woche vom 01.07.2007)

Last exit GPLv3 (Nachricht der Woche vom 04.06.2007)

Dritter Diskussionsentwurf für die GPLv3 (Nachricht der Woche vom 29.03.2007)

GPL3 und LGPL3 - neue Entwürfe veröffentlicht (Nachricht der Woche vom 31.07.2006)

Entwurf der GPL 3 veröffentlicht (Nachricht der Woche vom 16.01.2006)