try another color:
try another fontsize: 60% 70% 80% 90%
Institut für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software

Linuxtag

Ab Morgen: Linuxtag in Berlin

Von Till Kreutzer
 
Am 30. Mai beginnt das nach Angaben der Veranstalter "bedeutendste Ereignis rund um Freie und Offene Software in Europa", der Linuxtag 2007. Nach Ortswechseln in den Jahren 2005 und 2006 findet das vom Linuxtag e.V. organisierte Event auch dieses Jahr in neuer Umgebung statt: auf dem "Messegelände unter dem Funkturm" in Berlin. Nach bewährtem Rezept kombinieren die Veranstalter eine Fachausstellung, auf der sich Anbieter aus der Open-Source-Branche präsentieren, mit einem umfangreichen Tagungsprogramm. » Weiter

Linuxtag 2007 in Berlin

Von Till Kreutzer
 
Nach einer Ankündigung auf dem 23. Chaos Communication Congress findet der Linuxtag im Jahr 2007 in Berlin statt. Die europaweit größte Messe zum Thema Freie Software wird vom 30. Mai bis zum 2. Juni auf dem Messegelände am Funkturm ausgerichtet. Damit wechseln die Veranstalter zum zweiten Mal in Folge den Veranstaltungsort. » Weiter

ifrOSS-Stand auf dem Linuxtag

Von Dr. Till Jaeger
 
Auf dem Linuxtag 2005, der vom 22. Juni - 25. Juni 2005 im Kongresszentrum von Karlsruhe stattfindet, wird das ifrOSS wieder durch einen eigenen Stand und Vorträge vertreten sein. So werden Till Kreutzer und Till Jaeger auf dem Business- und Behördenkongress einen Workshop zu dem Thema "Rechtssicherheit Freier Software" moderieren. Im Rahmen des Workshops wird Till Kreutzer einen Vortrag zu dem Thema "Rechtliche Probleme bei Nutzung von proprietärer und Freier Software - ein Vergleich" halten. Weiterhin wird Herr Michael Gerner das Schutzprogramm für HP-Kunden vorstellen und Till Jaeger zu dem Thema "Entwicklung und Vertrieb von Produkten auf der Basis von GPL-Software - rechtliche Pflichten" referieren. Einen weiteren Vortrag wird Till Jaeger als kurzfristiger Ersatz für Axel Metzger im Rahmen des IDABC-Workshops "Working with the Community: OSS in Public Administrations" halten. Der Titel des Vortrages lautet "Towards an OSS License for Europe". Darüber hinaus ist das interessierte Publikum an allen Tagen der Messe am ifrOSS-Stand herzlich willkommen. » Weiter

Linuxtag 2003: Interesse an Rechtsfragen rund um Freie Software steigt

Von: Dr. Axel Metzger und Carsten Schulz

Die Entwicklungen der letzten Wochen haben zu einer zunehmenden Sensibilisierung gegenüber juristischen Fragestellungen im Bereich freier Software geführt. Insbesondere das vor kurzem veröffentlichte VSI-Gutachten "Rechtsfragen der Open Source Software" beschäftigte nicht nur die freien Entwickler, sondern auch Unternehmen und Behörden. Deshalb war es keine Überraschung, dass sich der Linuxtag 2003 sowohl im Vortragsprogramm als auch in den Diskussionen an den Ständen in vielerlei Hinsicht rechtlichen Fragen stellen musste. » Weiter

Inhalt abgleichen